Landesmeisterschaft in Dessau

Am 18.12.2021 findet nach einem Jahr ohne Wettkampf die Landesmeisterschaft im Cheerleading für Sachsen- Anhalt und Thüringen in der Anhalt Arena statt. Der CCVSA (Cheerleading und Cheerperformance Verband Sachsen- Anhalt) muss nun die Rahmenbedingungen schaffen, um ein sportlich hochqualitatives Event coronskonform auszurichten.

Schon die Unterbringung von ca 350 Aktiven bereitet Kopfzerbrechen- viele Landesverbände lassen die Vereine tatsächlich isoliert voneinander antreten oder werten die Programme digital- d.h. keine Jury ist vor Ort. Mittlerweile hat sich nun auch der CCVSA entschieden, die Veranstaltung ohne Zuschauer durchzuführen, dafür aber den Fokus auf die Kinder und Jugendlichen zu legen. Sie brauchen dieses Highligt und sollen sich begegnen, eine Live- Jurywertung bekommen und eine Siegerehrung erleben. Dafür wird es einen Livestream geben, um alle Daheimgebliebenen zu entschädigen. Nicht alle Teams der Black White Cheerfamily stellen sich dem Qualifikationsmodus, aber alle Aktiven werden vor Ort ihre Leistungen präsentieren und sei es außerhalb der Wertung oder im Groupstunt.

2021 leider ohne Zuschauer- trotzdem ein wichtiger Meilenstein für den Cheersport in Sachsen- Anhalt